Wollen Sie sich näher über die Schützengesellschaft 1973 e.V. informieren, dann laden Sie doch unseren Flyer herunter.

Sie wollen Mitglied bei uns werden? - Hier finden Sie den Mitgliedsantrag und die Datenschutzerklärung!

 

 

Böllergruppe der Schützengesellschaft Rüsselbach 1973 e.V.

Die Böllergruppe besteht seit 1993 und hat zur Zeit 15 Mitglieder.

Wir nehmen an regionalen und überregionalen Böllertreffen teil. Außerdem leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Brauchtumspflege und Brauchtumserhaltung.Da Rüsselbach am südöstlichen Rand des Landkreises Forchheim und somit aus der Historie heraus zum Schützengau Pegnitzgrund gehört, ist für uns nicht der Schützenbezirk Oberfranken sondern der Mittelfränksche Schützenbund zuständig. Selbstverständlich wird aber auch an Böller- und sonstigen Veranstaltungen im Bezirk Oberfranken und des Landkreises Forchheim teilgenommen.

 
 

Vereinsschießen und Bürgerscheibe 2018

An unserem Tag der offenen Tür 2018 wurde das Vereinsschießen zum 5ten Mal durchgeführt. Die Schützengesellschaft Rüsselbach hatte wieder alle Igensdorfer Vereine zum Wettkampf des Vereinsschießens eingeladen.

Eine Mannschaft bestand aus mindestens 4 Personen; die mit je 10 Schuss mit Luftgewehr oder Luftpistole ins Schwarze treffen wollten und ihre Ringe zu einem Gesamtergebnis addierten. Dieses Jahr traten 8 Mannschaften mit insgesamt 42 Teilnehmern an.

In der Abschlussveranstaltung gegen 18 Uhr wurde dann das mit Spannung erwartete Ergebnis verkündet. Waren für eine Mannschaft mehr als 4 Teilnehmer angetreten, so kamen jeweils nur die 4 besten Schützen für ihre Mannschaft in die Wertung.

Die ersten 3 Sieger konnten sich wieder auf je einen Pokal freuen:

  1. Platz: Kegler FC Stöckach                                     254 Ringe
  2. Platz: Gesangverein Rüsselbach                          246 Ringe
  3. Platz: Posaunenchor Igensdorf                            231 Ringe
  4. Platz: Fischereiverein Igensdorf                              230 Ringe
  5. Platz: Gesangverein Etlaswind-Pettensiedel           217 Ringe
  6. Platz: Kartler Pettensiedel                                       188 Ringe
  7. Platz: Sportgemeinschaft Rüsselbach                     166 Ringe
  8. Platz: Förderverein Rüsselbach                               165 Ringe

Beim gleichzeitig durchgeführten Bürgerschießen 2018 wird der jeweils beste (kleinste) Teiler gewertet. Der Teiler ist dabei 1/100 mm Abweichung von der Mitte (Ein Teiler von 100 entspricht also einer Abweichung von 1 mm). Aus Gründen des Datenschutzes können diesmal nur die 4 Besten beim Bürgerschiessen 2018 hier veröffentlicht werden:

  1. Melchner Jonas            Posaunenchor Igensdorf       93,3 Teiler
  2. Schneider Sebastian      Fischereiverein Igensdorf       132,1 Teiler
  3. Melchner Lena               Posaunenchor Igensdorf        137,2 Teiler
  4. Dax Alexander               Fischereiverein Igensdorf       180,3 Teiler

Die offizielle Übergabe der von Bürgermeister Rast gestifteten Bürgerscheibe an seinen Gewinner Herrn Jonas Melchner erfolgt nach der Beschriftung an unserer Königsproklamation im Oktober

Nach der Siegerehrung bedankte sich der 1. Schützenmeister Herbert Gebhardt bei seinen Helfern und vor allem bei allen Teilnehmern, die wieder zur gelungenen Veranstaltung beigetragen haben.